Steuerungssoftware

Damit moderne Schwenkbiegemaschinen ihre maximale Leistung, Flexibilität und Geschwindigkeit erreichen können, müssen Software und Hardware eine abgestimmte Einheit bilden. Hans Schröder Maschinenbau ist nicht nur seit Jahrzehnten ein führender Hersteller von hochwertigen Schwenkbiegemaschinen, sondern auch ein Pionier in der digitalen Steuerung dieser Maschinen.

Unser Angebot: Hardware und Software aus einer Hand, perfekt aufeinander abgestimmt. Durchgängig wird jeder Prozessschritt unterstützt – von der Programmerstellung für die verschiedenen Produkte über deren Absicherung in Biegesimulationen bis hin zur Bedienerführung in der Serienfertigung.

POS 3000

3D-Grafiksteuerung – Blechdesign interaktiv

Mit der POS 3000 3D-Grafiksteuerung setzt die Schröder Group Maßstäbe bei der Steuerung industrieller Blechbearbeitung.

Über die Steuerung POS 3000 lassen sich die umfangreichen Möglichkeiten der High-End-Schwenkbiegemaschinen aus der Evolution-Reihe effizient nutzen. Hardware und Software wurden als Einheit entwickelt – bis hin zur Steuerung von komplexen Maschinenoptionen wie automatischen Werkzeugwechslern und Handling-Robotern.

Programmiert wird bei der POS 3000 an einem Touchscreen mit 3D-Grafik. Blechprofile werden einfach und interaktiv mit dem Finger auf dem Display entworfen und dann in einem Bemaßungsmenü detailliert.

Maschine, Werkzeug, Werkstück und Bugarten – alles ist übersichtlich dargestellt. Ein 3D-Biegesimulator erlaubt die Überprüfung des Programms und gibt zusätzliche Sicherheit für höchste Qualität vom ersten Werkstück an.

POS 2000 Professional

der Standard für industrielle Schwenkbiegemaschinen

Die bewährte POS 2000 Professional macht die Programmierung von Schwenkbiegemaschinen schnell und komfortabel. Aus einem umfangreichen und erweiterbaren Katalog können die gewünschten Programmteile ausgewählt werden, durch Antippen des Bildschirms werden Winkel- und Schenkelmaße angepasst.

Die Steuerungssoftware zeigt exakt, was die Maschine tut: Schwenkbiegemaschine, Werkstück und Werkzeug werden schematisch dargestellt und für jeden Biegeschritt aktualisiert. Wer abseits der Maschine in der Arbeitsvorbereitung programmiert, kann über Biegesimulationen die Qualität seiner Programme testen und so Ausschuss und Verzögerungen in der Fertigung wirksam vermeiden.

Die Software steuert nicht nur die Maschine, sondern unterstützt die Benutzer bei der Bearbeitung: Alle notwendigen Bedienertätigkeiten wie Wenden, Umdrehen etc. werden je Biegeschritt angezeigt.

nano Touch

die übersichtlichste alphanumerische Steuerung

Die jüngste Software-Innovation aus dem Haus Schröder und perfekt für den Einsatz in Werkstatt und Betrieb. nano Touch ist eine moderne alphanumerische Steuerung, die als Standardsoftware für die Schwenkbiegemaschinen MAK II, MAK 3, MAK V und MAKV S zum Einsatz kommt.

nano Touch steuert Oberwange und Biegewange mit einem Wegmesssystem und darüber hinaus den motorischen Hinteranschlag über digital gesteuerte Frequenzumrichter. Die übersichtliche Benutzeroberfläche kombiniert schnell erfassbare Symbole mit Text und numerischen Anzeigen.

Abwicklungssoftware - Schröder Unfold

Unkompliziert und einfach – die neue
Abwicklungssoftware „SCHRÖDER Unfold“

Um Hardware und Software noch besser aufei-
nander abzustimmen hat Hans Schröder Maschinenbau
in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister eine Abwicklungssoftware entwickelt, die es ermöglicht
Blechzuschnittsgrößen noch schneller und präziser zu berechnen. Dabei werden Step-Dateien in die Abwicklungssoftware importiert.

Im „SCHRÖDER Unfold“-Programm werden dann Abwicklung, Biegefolge und Zuschnitt ermittelt.
Als Exportfile wird ein DXF zum Schneiden sowie ein Biegeprogramm erzeugt.