SPB Evolution UD

Überblick

Die SPB Evolution UD ist die Weiterentwicklung des bewährten ServoPowerBend-Konzepts: vielseitige industrielle Schwenkbiegemaschinen, die Kraft, Schnelligkeit und Präzision vereinen. Durch die Up-and-Down-Technik ihrer Biegewange erlaubt sie mehr Bearbeitungsschritte in kürzerer Zeit und minimiert den Handling-Aufwand.

Details

  • POS 3000 3-D Grafik Steuerung am schwenkbaren Panel
  • Up’n Down Biegewange automatisch gesteuert durch POS 3000
  • Anschlagsystem:
    Positionieranschlag 10 – 2550 mm, 10 – 3400 mm, 10 – 4250 mm in U-Form mit Sektoren, Panel zur individuellen Positionierung der Steuerung, pneumatische Absenkung der Anschlagfinger, Stahlkugeln im Auflagetisch. Winkelanschlag 1500 mm links und rechts. Die Auflagebleche sind geteilt und einzeln entfernbar, somit Platz für bereits bestehende Gegenkantungen.
  • Oberwangenhub 650 mm
  • Oberwangengeometrie 180°
  • Werkzeugklemmung Oberwange hydraulisch
  • Werkzeugklemmung Biegewange pneumatisch
  • Motorische Biegewangenverstellung 200 mm, programmgesteuert
  • Bombiereinrichtung zentral manuell
  • Absicherung der Bedienung von hinten durch Lichtvorhang gesteuert über Sicherheits-SPS
  • Standardmaschine ohne Werkzeuge
  • Fußschalter
  • Fundamentplatten incl. Dübel

Technische Daten

Typ Nutzlänge Blechdicke 400 N/mm2 Länge Breite
[mm] [mm] [mm] [mm]
2500×5,0 2540 5,00 5632 2380
3200×4,0 3240 4,00 6332 2380
4000×3,0 4040 3,00 7132 2380
Typ Breite mit U-Anschlag Maschinenhöhe Gewicht der Grundmaschine
[mm] [mm] [kg]
2500×5,0 4300 2290 10705
3200×4,0 5150 2290 12260
4000×3,0 6000 2290 13350
Oberwange
Typ Geometrie Hub Antriebsleistung Geschwindigkeit Klemmkraft
[°] [mm] [kW] [mm/s] [to]
2500×5,0 180 650 2 x 6,69 100 35
3200×4,0 180 650 2 x 6,69 100 35
4000×3,0 180 650 2 x 6,69 100 35
Biegewange
Typ Antriebsleistung Geschwindigkeit Biegewangen-
verstellung
Biegemittelpunkt-
verstellung
[kW] [°/s] [mm] [mm]
2500×5,0 2 x 6,69 150 200 80
3200×4,0 2 x 6,69 150 200 80
4000×3,0 2 x 6,69 150 200 80

Software

POS 3000 3D-Grafiksteuerung

Blechdesign interaktiv
POS 3000 3D-Grafiksteuerung ist eine der leistungsfähigsten Steuerungen am Markt – und weil Hard- und Software aus einem Hause kommen, sind SPB Evolution UD und POS 3000 3D-Grafiksteuerung perfekt aufeinander abgestimmt.

So komfortabel arbeiten Sie mit POS 3000:

In einer übersichtlichen Produktauswahl mit Suchfunktion und Navigation in Unterverzeichnissen wählen Sie Arbeitsschritte und verknüpfen sie im Menü Produktionsplan zu Arbeitsfolgen.
Einzelne Produktprofile können durch intuitives Zeichnen mit dem Finger sehr schnell entworfen werden. Im Bemaßungsmenü können Sie dann die genauen Maße eingeben und ändern. Zur Kontrolle und Abstimmung mit den Kunden kann die Zeichnung an einem Drucker auf Papier ausgegeben werden.
Aus dem so erstellten Programm generiert die Software eine optimale Biegefolge, mit automatischer Kollisions- und Grenzwertprüfung. Biegewinkel und Zuschnitt werden durch Interpolation aus der Datenbank automatisch korrigiert.

Abwicklungssoftware Schröder Unfold

Unkompliziert und einfach – die neue Abwicklungssoftware „SCHRÖDER Unfold“

Um Hardware und Software noch besser aufeinander abzustimmen hat Hans Schröder Maschinenbau in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister eine Abwicklungssoftware entwickelt, die es ermöglicht Blechzuschnittsgrößen noch schneller und präziser zu berechnen.

Werkzeuge/Optionen

Sonderzubehör

  • Motorische Zentralbombierung
  • Speed Optimizer Z-Achsenantrieb (bis zu 120 mm/s Achsgeschwindigkeit)
  • Werkzeugwagen für Schienen und Segmentwerkzeuge

Anschlag

  • Zwei pneumatisch absenkbare Winkelanschläge im Gang montiert
  • Vorderanschlagsfunktion für Biegewange

Werkzeuge Oberwange

  • Spitzschiene (20/30°)
  • Geißfußschiene (120/180/300 mm, geteilt inkl. Eckstücke)

Werkzeuge Unterwange

  • Unterwangenschiene durchgehend
  • Unterwangenschiene segmentiert

Werkzeuge Biegewange

  • Biegeschiene 30/40 mm geteilt und segmentiert
  • Biegeschiene 10/15/20 mm segmentiert und abgesetzt
  • Biegeschiene 20 mm, 30° segmentiert

Vollautomatischer Werkzeugwechsler

Vollautomatischer Werkzeugwechsler der dritten Generation
Der automatische Werkzeugwechsler ist ab sofort eine Ausstattungsoption für die Schwenkbiegemaschine SPB Evolution UD. Der neu konstruierte Werkzeugwechsler benötigt kein zusätzliches Werkzeugportal, stattdessen laufen in einem Führungssystem an der Oberwange zwei Schlitten mit jeweils einem Greifer. Die segmentierten Werkzeuge für den Wechsel befinden sich in zwei in den Seitenverkleidungen der Maschine integrierten Magazinen.

Details
Wergzeugwechselportal für Oberwangenwerkzeuge mit hydraulischer Werkzeugklemmung (insgesamt 8 Achsen) für maximale Vollautomatischer Werkzeugwechsler für Oberwangenwerkzeuge mit hydraulischer Werkzeugklemmung für maximale Oberwangenwerkzeughöhe 300 mm. Zwei asynchron verfahrbare Werkzeugwechsler mit jeweils einer Greifeinheit: Werkzeuge sind über die Mitte hinaus beliebig nach rechts, links oder mittig verwendbar (ohne Werkzeuge).

Oberwangenwerkzeug

  • Geißfußsegment, 30°, Freiraum 70 mm; Höhen: 180, 250 oder 300 mm
  • Ausklappbare Eckstücke